Allgemeine Infos zu Mauritius

Autofahren auf Mauritius

Sie benötigen einen internationalen Führerschein.
Wegen der extrem hohen Einfuhrzölle auf Neuwagen und Ersatzteile sind die meisten Autos auf Mauritius in einem schlechteren Zustand als Sie es von hier gewohnt sind. Die Preise der großen Autovermietungen sind recht hoch. Wir geben Ihnen gern Tips, wo Sie günstig ein Auto mieten können.
Auf Mauritius gibt es nur verbleites Superbenzin, das ca. EUR 1,20 pro Liter kostet.
Achtung: Auf Mauritius ist Linksverkehr wie in England !

Bungalows

Bedenken Sie bitte, daß Sie in einem privaten Haus wohnen werden. Bitte behandeln Sie Haus und Inventar sorgsam. Sollte während Ihres Aufenthaltes etwas kaputt gehen oder eine Reparatur nötig sein, verständigen Sie bitte direkt vorort den Vermieter oder dessen Beauftragten.
Sie werden auf Mauritius häufig feststellen, daß die Küchen und Badezimmer nicht so schön sind, wie Sie es von Europa gewohnt sind.
Wir haben keinen Einfluß darauf, wenn der Vermieter zwischenzeitlich Modernisierungen von Haus und Inventar vorgenommen hat und die Fotos nicht mehr exakt mit dem Original übereinstimmen.
Sollten Sie vorort ein Problem mit Ihrer Unterkunft haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Vertretung auf Mauritius. Bob und Francine Ward werden Ihnen gern weiterhelfen.

Devisen

Die Währung der Insel ist die Mauritius-Rupie. Der Wechselkurs z.Zt. (11/2007) 1 EUR = ca. 41 Rupien. Die Rupien werden außerhalb von Mauritius nicht gehandelt und können daher nur auf der Insel gewechselt werden. Wir empfehlen EUR-Reiseschecks mitzunehmen.
Kreditkarten werden in den meisten Hotels, Restaurants und Läden akzeptiert (American Express, Diners, Visa, Eurocard). Bargeld erhalten Sie mit der Mastercard bei den Banken und an den internationalen Geldautomaten.
Sie werden feststellen, daß Sie auf Mauritius preiswert leben können, da die Preise vergleichsweise niedrig sind. Dies gilt aber nicht für die großen Hotels, wo die Preise europäisches Niveau haben.

Einkaufsparadies

Die Textilindustrie auf Mauritius hat einen hohen Standard. In den Einkaufszentren der Städte und den kleinen Boutiquen können Sie häufig schon die Mode kaufen, die im nächsten Jahr bei uns aktuell wird. Da Textilien zollfrei sind, können Sie sich hier recht preiswert einkleiden. Schmuck und Uhren sind ebenfalls wesentlich billiger als in Deutschland.

Flughafen

- Bevor Sie zur Zollkontrolle kommen, sollten Sie die Gelegenheit nutzen zollfrei einzukaufen. Spirituosen sind auf der Insel sehr teuer (z.B. Whisky EUR 26,--).
- Wir empfehlen, daß Sie bei der Ankunft im Flughafen sofort Geld wechseln. Es gibt mehrere Wechselschalter direkt nach der Gepäckhalle.


Gesundheit

Das Gesundheitssystem ist sehr fortschrittlich. Sie brauchen keine Angst vor Urlaubskrankheiten zu haben. Man sollte jedoch kein Leitungswasser trinken. Das einheimische Essen wird immer gekocht oder gebraten serviert.

Ihr Hausmädchen

Sie wird morgens normalerweise gegen 9 Uhr kommen und Ihr Haus putzen, die Betten machen, WC´s und Dusche sauber machen und das Geschirr vom Vortag und vom Frühstück spülen und wegräumen. Sie wird auch die Bettwäsche und die Handtücher einmal in der Woche wechseln und waschen. Auf Wunsch kann sie auch für Sie kochen (bitte bezahlen Sie sie hierfür gesondert) und Ihre private Kleidung waschen. Sie sollten Ihr aber keine teuren Kleidungsstücke zum Waschen geben. Sie kennt sich wahrscheinlich mit der Pflege von solchen Artikeln nicht aus. Für all diese Tätigkeiten sollten Sie bei Bedarf für sie Waschpulver, Spülmittel und die dazu notwendigen Waschlappen für sie kaufen. In der Regel sind diese Dinge aber vorhanden.
Die Hausmädchen arbeiten Montags bis Samstags und haben Sonntags und an Feiertagen frei.

Impfungen

Es sind keine Schutzimpfungen notwendig.

Informationen

Der Buchhandel bietet eine Vielzahl von guten Reiseführern über Mauritius an. Sie sollten nicht darauf verzichten, diese Informationen vor Antritt der Reise gelesen zu haben.
Weitere Auskünfte bei:

Mauritius Tourism Promotion Authority
c/o Aviareps Mangum
Sonnenstr. 9, D-80331 München.
(089) 236 62 18 34 (Endverbraucher). Fax: (089) 23 66 21 92.
E-Mail: mauritius@aviarepsmangum.com

Kinder

Kinder sind überall auf Mauritius gern gesehene Gäste. Wegwerfwindeln für Kleinkinder sind in den Supermärkten erhältlich.

Klima

Von Dezember bis März liegen die Temperaturen tagsüber bei etwa 30 Grad. Durch die ständige Brise vom Meer empfinden die meisten Gäste das Klima jedoch als angenehm.
Für diejenigen, die kühles Wetter bevorzugen, bieten sich die Monate Juli und August an. Die Temperaturen liegen dann zwischen 20 und 25 Grad, nachts kann es an der Küste bis zu 16 Grad kühl werden. Wir empfehlen für diese Jahreszeit einen leichten Pullover mitzunehmen.
Die Temperaturen bleiben ziemlich konstant. Angenehme Urlaubstage können dort das ganze Jahr verbracht werden. Es gibt keine Regenzeit auf Mauritius, aber häufig Schauerwetter, meistens von kurzer Dauer und als erfrischende Abwechslung von der Sonne.

Preisänderungen

Leider geben uns die privaten Bungalowbesitzer Preisänderungen nur sehr unregelmäßig auf, so daß wir gelegentlich gezwungen sind, kurzfristig Preisänderungen vorzunehmen. Der mit der Buchung aufgegebene Preis ist verbindlich.

Sonnenschutzmittel

Die Sonneneinstrahlung ist sehr intensiv. Seien Sie bitte vorsichtig und benutzen Sie Sonnenschutzmittel mit hohem Schutzfaktor (mindestens 20).

Sprache

Die Amtssprache ist Englisch. Umgangssprache ist Französisch und vor allem Kreolisch. Manche Volksgruppen sprechen auch Chinesisch oder Hindi.

Stechmücken

Alle Tropenländer haben diese Mücken. Wir empfehlen darum ein Mückenschutzmittel mitzunehmen, z.B. Nelkenöl oder Autan.
In einigen Schlafräumen sind kleine elektrische Geräte angebracht, in die nachts imprägnierte Plättchen eingeschoben werden. Sie halten etwa 8 Stunden lang die Mücken fern. Die Plättchen sind im Supermarkt erhältlich.

Strom

Die Stromspannung beträgt 230 Volt. Da vorwiegend britische Steckdosen benutzt werden, sollten Sie Adapter mitnehmen.
Gelegentlich kann es regional zu kurzen Stromausfällen kommen.

Wasser

Die Wasserversorgung erfolgt in der Regel über Wassertanks auf den Dächern der Häuser. Diese Tanks füllen sich über automatische Pumpen nach. Bei langen Trockenperioden kann es im Wassernetz zu einer Wasserknappheit kommen, so daß die Pumpen kein Wasser nachfördern können. Wenn Sie merken, daß Ihr Tank leer ist, informieren Sie bitte umgehend die von uns angegebene Kontaktperson.

Visum

Europäer benötigen bei einem Aufenthalt bis zu 3 Monaten kein Visum. Es genügt der gültige Reisepaß sowie das Rückflugticket.

Zyklone

Was in der Karibik die Hurrikane sind im Indischen Ozean die Zyklone.
Zyklone sind Wirbelwinde, die zwischen Januar und März auftreten können. Sie entstehen etwa 2000 km nordöstlich von Mauritius über dem Meer, wenn das Wasser sich dort für längere Zeit auf über 26° C erhitzt und dadurch besonders schnell verdunstet. Nahe dem Zentrum eines Zyklons erreicht der Sturm Geschwindigkeiten von 250 Stundenkilometern. Das führt zu Springfluten und gewaltigen Niederschlägen.
In Radio und Fernsehen wird schon Tage vorher auf das bestehende Unwetter hingewiesen. Es dauert nur wenige Stunden, bis ein Zyklon die Insel überquert hat. Nach einem Zykon kann es zu Stromausfällen kommen, wenn Stromleitungen beschädigt wurden.
Wir weisen darauf hin, daß weder der Eigentümer des Bungalows noch wir für Personen- und Sachschäden aufkommen, die Sie und Ihren Besitz betreffen und durch die Stürme und heftigen Regenfälle verursacht werden können. Weder der Eigentümer noch wir sind haftbar für Strom- und Leitungswasserausfälle, die normalerweise die direkte Folge nach einem Zyklon sind.

Wunschhotel finden

Welche Insel

Unterkunftsart

Verpflegungsart

Sterne

Preis

Stichwortsuche

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?

Tel.: +49 (0)4162 - 90 85 185
oder per E-Mail
Wir sind gerne für Sie da!.

Unsere Empfehlung:
LTA Versicherung

LTA

Empfehlen Sie uns weiter