Die Inseln der Seychellen

Mahe

Die fruchtbare Granitinsel bezaubert durch grüne Wälder, hoch aufragende Gipfel sowie sage und schreibe 65 Strände. Die artenreiche Fauna und Flora mit ihren

bemerkenswerten einheimischen Arten lässt sich am besten auf geführten Touren oder entlang von Wanderwegen erkunden.

Nord-Mahe ist etwas belebter als der Rest der insel. Die bezaubernden Strände und Dörfer sind erreichbar über ein gut ausgebautes Straßennetz.

Victoria, eine der kleinsten Hauptstädte eines selbständigen Staates, hat viel von dem ursprünglichen Charme und Charakter bewahrt. Herrliche traditionelle Architektur, ein bunter Markt, Läden und Boutiquen säumen die Straßen.

Unzählige versteckte Buchten waren darauf erkundet zu werden.

Praslin

Praslin hiess ursprünglich "Isle de Palme" und ist Heimat des UNESCO-Weltkulturerbes "Vallée de Mai", wo die berühmte Coco de Mer wild auf 40 Meter hohen, über 200 Jahre alten Palmen wächst.

Praslin ist die zweitgrößte Seychelleninsel und liegt 40 km nördlich von Mahe. Mit einen Air Seychelles Inlandsflug dauert die Anreise 15 Minuten, mit der Katamaranfähre ca. 1 Stunde.

Praslin wird geteilt durch eine Hügelkette, die lediglich von einer Straße überquert wird. Diese führt durch das Vallée de Mai. Die Insel rühmt sich einiger der tollsten Seychellen-Strände wie der Anse Lazio, angeblich der schönste Strand der Welt.

Praslin eignet sich wunderbar für alle, die gern auch die Exotik benachbarter Inseln wie La Digue, Chauve Souris, Curieuse, St. Pierre, Cousine oder die Vogelschutzgebiete von Cousin und Aride besuchen möchten. Letztere gelten dank der seltenen Fauna und Flora als wahres Paradies für Naturliebhaber, bestens zu erkunden auf zahlreichen Wanderwegen.

Das Baden im Meer kann von Ende November bis Ende Februar an den Stränden der Nord-/Nordostküste durch angeschwemmtes Seegras beeinträchtigt werden. In den Momaten April bis November kann die West- und Südwestküste davon betroffen sein. Keine Seegrasanschwemmungen an den Stränden Anse Lazio und Anse Georgette.

La Digue

La Digue, 45 km von Mahe und 7 km von Praslin entfernt, ist die viertgrößte Insel der Seychellen. Als besonders markant gelten die Granitfelsen, scheinbar von göttlicher Hand geformt, die Strände von atemberaubender Schönheit wie etwa den Anse La Source d´Argent umrahmen.

Fahrräder und Ochsenkarren gehören hier zum alltäglich Straßenbild. Nach La Digue gelangt man mit der Fähre (Fahrtzeit ca. 30 Minuten von Praslin).

Die inseltypischen Unterkünfte befinden sich zum größten Teil an der Westküste, die Ostküste hingegen ist noch so gut wie unberührt.

Im L´Union Estate können Besucher Einblick in einige der traditionellen Erwerbszweige aus vergangenen Tagen gewinnen oder aber den seltenen Paradiesfliegenschnäpper bestaunen, der bereits vom Aussterben bedroht war. Heute lebt er u.a. zusammen mit zwei äußerst seltenen Arten von Sumpfschildkröten geschützt im La Digue Veuve Reserve.

La Digue eignet sich bestens als Ausgangspunkt für einen Abstecher nach Grande und Petite Soeur, Fèlicité, Coco und Marianne.

Alphonse

Die im Privatbesitz befindliche Granitinsel liegt nur 2 km von Mahe entfernt. Sechs Chalets bieten Ruhe, Eleganz und Luxus. Anonyme besticht durch herausragenden individuellen Service, erstklassige Küche und den atemberaubenden Blick auf die umliegenden Inseln und exotische Sonnenaufgänge.

Anonyme

Die im Privatbesitz befindliche Granitinsel liegt nur 2 km von Mahe entfernt. Sechs Chalets bieten Ruhe, Eleganz und Luxus. Anonyme besticht durch herausragenden individuellen Service, erstklassige Küche und den atemberaubenden Blick auf die umliegenden Inseln und exotische Sonnenaufgänge.

Bird

Bird Island, gesäumt von wunderschönen weissen Sandstränden und kristallklarem Wasser, gilt als die nördlichste Koralleninsel und liegt ca. 103 km von Mahe entfernt. "Zurück zur Natur" heisst es in den 24 individuellen Strandbungalows inmitten der Gärten einer alten Kokosplantage. Auf der Insel locken ein Naturschutzgebiet, eine Brutstätte für Schildkröten sowie die größte Landschildkröte der Welt namens Esmeralda.

Cerf

Mahes nächster Nachbar, nur rund 4 km entfernt, liegt im Herzen des Ste. Anne Marine Parkds, wo man herrlich schwimmen und schnorcheln oder an einem der tollen Strände sonnenbaden kann. Die meisten der Inselbewohner pendeln täglich zwischen Cerf und Mahe. Der Charme dieser beschaulich traditionellen Insel spiegelt sich in dem Charme der beiden Hotels wieder.

Chauvesouris

Lediglich einen Katzensprung von Praslins bekannter Cote d´Or Küste entfernt ragt diese kleine Granitinsel stolz aus dem Meer empor – ein stiller Zufluchtsort, völlig im Einklang mit seiner stillen Umgebung, umrahmt von Granitfelsen, türkisfabenem Ozean und azurblauem Himmel.

Cousine

Einzigartige Abgeschiedenheit, wie sie kaum woanders zu finden ist, das verspricht Cousine Island, rund 6 km vor der Westküste von Praslin. Exklusivität lautet die oberste Maxime in den vier unterschiedlich gestalteten alten Villen im französischen Kolonialstil. Maximal 10 Gäste können hier übernachten. Jede der Villen liegt so eingebettet in die wilde Vegetation der Insel, daß Gäste die größtmögliche Privatsphäre genießen. In dem privaten Schutzgebiet Cousine leben fünf Seychellen Vogelarten sowie eine weite Reihe heimischer Fauna und beeindruckender Meeresbewohner.

Denis

Denis Island befindet sich 95 km nördlich von Mahe und umfaßt 25 individuelle, hübsch eingerichtete Chalets. Tropensonne, azurblaues Meer, weiß schimmernde Strände. – Das romantische Ambiente dieser Insel "am Rande der Welt" macht sie zum perfekten Hochzeitsreiseziel. Die herausragende Küche, inspiriert von frischen Meeresfrüchten und einheimischen Produkten, stellt selbst anspruchsvolle Gourmets zufrieden. Aufgrund der Lage am Rande des Seychellen-Archipels gilt Denis Island auch als idealer Ausgangspunkt für Touren zum Hochseefischen.

Desroches

Desroches Island befindet sich 250 km von Mahe entfernt, abgeschieden und unberührt im Schatten einer Kokosnußplantage, gesäumt von 14 km langen atemberaubenden Stränden. Das Resort aus 20 Junior Suiten wurde im typisch kreolischen Stil errichtet. Die umliegenden Inseln sind bekannt für Ihre herrlichen Tauchreviere und Big Game Fishing Abenteuer.

FÈLICITÉ

Maximal 16 Gäste beherbergt diese Privatinsel vo La Digue in insgesamt zwei Luxusbungalows sowie vier Chalets, errichtet vor üppiger Vegatotion und einem eindruckvollen Felsmassiv. Fast fühlt man sich, als gehöre einem die Insel allein – absolute Ungestörtheit und Komfort inklusive.

Fregate

Dieses tropische Island ist die östlichste der Granitinseln (ca. 53 km von Mahe) und bietet Privatinsel-Urlaub vom Feinsten: 16 luxuriöse Villen, sieben herrliche Strände, einige der seltensten Tier- und Planzenarten weltweit, Eleganz und Spitzenservice, atemberaubende Natur, exquisite Gourmetküche sowie die gesamte Bandbreite an Wassersport- und Freizeitmöglichkeiten.

 

North

Ca. 40 km von Mahe entfernt. Umweltverträglicher Tourismus und "Luxus ohne Allüren" werden auf North Island ganz gross geschrieben – perfekt für Gäste, denen Abgeschiedenheit, herrliche Lage und beste Unterbringung wichtig sind. Es gibt elf Villen, jede davon in perfekter Handarbeit aus Naturmaterialien gefertigt und mit eigenem Pool. Das Spa besticht durch atemberaubenden Ausblick auf einen der schönsten Strände der Insel sowie auf die umliegenden Hügellandschaften.

Silhouette

Ca. 34 km von Mahe entfernt. Die exotische, scheinbar vergessene Welt von Silhouette zeigt die Seychellen in ihrer unverfälschten Schönheit, ihren fast unberührten Wäldern in entspannter Atmosphäre im Einklang mit der Natur.

Sainte Anne

Nur 5 km vor Mahe gelegen. Mit 79 luxuriösen Villen wartet das Saint Anne Resort, gelegen im National Marine Park, auf. Die Villen bilden Teil der Anlage, die sich über mehr als einen Kilometer entlang der beiden Hauptstrände erstreckt – Ruhe und Privatsphäre garantiert. Exzellente Küche, ein anspruchsvollen und zugleich entspanntes Ambiente gepaart mit einem erstklassigen Spa versprechen das ultimative Erlebnis für die Sinne.

Wunschhotel finden

Welche Insel

Unterkunftsart

Verpflegungsart

Sterne

Preis

Stichwortsuche

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?

Tel.: +49 (0)4162 - 90 85 185
oder per E-Mail
Wir sind gerne für Sie da!.

Unsere Empfehlung:
LTA Versicherung

LTA

Empfehlen Sie uns weiter